Mein Gästebuch

P.

Ein paar besinnliche und ruhigere Tage zum Jahresausklang wünsche ich und auf ein erfolgreiches und gutes 2019.


21.12.2018
R.

Jahrelang hatte ich davon geträumt, jahrelang hatte ich mich nicht getraut, jahrelang habe ich es immer wieder vor mir hergeschoben - bis ich auf Lady Kira Royal gestoßen bin. Schon ihre Bilder und ihre Selbstbeschreibung auf dieser Seite haben mich unwiderstehlich angezogen, so sehr, dass ich nicht mehr anders konnte, als einen Termin bei IHR auszumachen. Dann hieß es warten: Je näher der Termin rückte, desto nervöser, erregter und gleichzeitig erfreuter wurde ich. Als es dann endlich so weit war und ich zu IHR fuhr, raste meine Puls wie verrückt. Nur gut, dass ich nicht mit dem Auto, sondern mit der U-Bahn gefahren. Sonst hätte ich wohl einen Unfall gebaut. Als ich dann vor der Tür stand, fragte ich mich ein letztes Mal, ob ich das wirklich tun wollte. Aber ich war längst nicht mehr Herr meiner Sinne, sondern gewissermaßen fremdgesteuert, so als ob SIE bereits von mir Besitz ergriffen hätte. Als ich IHR dann endlich gegenüberstand, war ich überwältigt von IHREM Anblick - sie war so schön - noch viel schöner als auf den Fotos auf dieser Seite. Allerdings wurde meine Nervosität davon auch nicht kleiner. Diese legte sich erst, als wir unser Vorgespräch begannen. Und ich muss sagen, Lady Kira schaffte es dank ihrer äußerst sympathischen und einfühlsamen Art, mir als totalem Anfänger wirklich die Angst zu nehmen. Meine Aufregung blieb natürlich und das war auch gut so... Nach dem ausführlichen Vorgespräch ging es dann endlich los. SIE schickte mich unter die Dusche und befahl mir, nach einer vorgegebenen Zeit nackt auf den Knien an der Tür auf SIE zu warten. Ich gehorchte, duschte mich so schnell wie möglich und kniete vor der Tür nieder. Obwohl SIE mich wahrscheinlich nur wenige Minuten warten ließ, kam mir das wie eine Ewigkeit vor. Mein Herz pochte wieder wie wild und mir wurde klar, dass es jetzt tatsächlich kein Zurück mehr geben würde... Dann endlich öffnete sich die Tür und SIE trat ein. "Ab sofort wirst du mir zur Begrüßung immer die Schuhe küssen, erst den linken und dann den rechten.", herrschte sie mich an. Ich tat, wie mir geheißen, da ich SIE auf keinen Fall enttäuschen wollte. Dann befahl SIE mir, IHR in einen anderen Raum zu folgen. "Ab sofort ist dein Blick auf den Boden gerichtet, deine Hände sind auf dem Rücken und du antwortest mir stets mit 'JA, HERRIN'. Verstanden?" Ich beeilte mich, mit "JA, HERRIN" zu antworten. Sie trat so nah an mich heran, dass ich den Duft Ihrer wunderbaren, langen, schwarzen Haare riechen konnte. Ich durfte ja "offiziell" nur nach unten schauen... Es kostete mich Überwindung, sie nicht anzufassen, aber mir war natürlich klar, dass mir das nicht gut bekommen würde. Aber ich genoss es, IHREN Duft aufzusaugen. "Leg dich auf die Bank!" Ich gehorchte, und kaum lag ich mit dem Rücken auf der Bank, befehligte SIE mich in die richtige Position und begann, mich mit einer Folie zu fixieren, so dass nur noch mein Kopf frei blieb. Ich fühlte mich total ausgeliefert und begann unter der Folie zu schwitzen. Doch damit nicht genug: SIE verband mir auch noch die Augen, so dass ich überhaupt nichts mehr sehen konnte. Völlig blind und unbeweglich verfolgte ich SIE, wie SIE auf IHREN hohen Absätzen um mich herumlief. Was würde SIE jetzt tun? Ich war völlig wehrlos... Was meine HERRIN in der folgenden Stunde so alles mit mir anstellte, wird mir sicherlich für immer unvergesslich bleiben. Und dieses unvergessliche Erlebnis wird sicherlich nicht mein letztes mit IHR bleiben. :-)


10.12.2018
Michael

Ich hatte heute meine erste Session bei Lady Kira Royal und meinen ersten Studiobesuch überhaupt. Ich war aufgeregt ohne Ende aber schon mit dem ersten Satz hatte Lady Kira Royal mir meine gesamte Nervosität genommen. Nach einem kurzen Vorgespräch ging es dann auch direkt los. Alle meine zuvor geäußerten Wünsche wurden von der Lady berücksichtigt und mehr als erfüllt. Ich hoffe Sie war mit mir als Sklave auch zufrieden ??? Lady Kira Royal ist eine extrem hübsche und vor allem sympathische Frau. Schade das ich nicht schon viel früher den Mut hatte diese Lady zu besuchen, aber das hole ich jetzt alles nach. 


28.08.2018
Marco
Wünsche Ihnen eine angenehme Auszeit und freue mich auf die nächste Erziehung in Pelz und/oder Latex. Liebe Grüße

08.07.2018
M.
Liebe Lady Kira Royal, Vielen Dank für unsere letzte Session, Sie sind einfach Atemberaubend!!! Ich freue mich auf unser nächstes Treffen nach Ihrer Auszeit Grüße M.

05.07.2018
 
Powered by Phoca Guestbook

Post Message
 

Captcha Image